health2beauty >> Kinnkorrektur
header-image

Kinnkorrektur

 

Kinnkorrektur: Schöner Weg zu harmonischen Gesichtsproportionen

Neben einer harmonisch ins Gesicht geschnittenen Nase ist die Form der Kinnpartie maßgeblich für die Attraktivität des Gesichts verantwortlich. Die meisten Betroffenen leiden entweder unter einem zurückliegenden (fliehenden) oder einem vorspringenden Kinn.

Kinnkorrekturen geben Profil: Sie bringen Harmonie und schöne Form in die Gesichtszüge und können die Attraktivität um ein Vielfaches steigern. Auch hier existieren je nach Indikation unterschiedliche Behandlungsmethoden. Die Schönsanftchirurgie ermöglicht, das so genannte Pflastersteinrelief des Kinns durch Injektionen von Botulinumtoxin zu glätten und die Form des Kinns durch Filler zu verbessern. Ein fliehendes Kinn ziehen die Spezialisten von health2beauty optisch hervor, indem sie Implantate einsetzen. Beim vorspringenden Kinn wird die Ursache analysiert und gegebenenfalls ein Teil des Knochens entfernt und das Kinn somit in harmonische Proportionen gebracht. Die Nähte werden dabei an möglichst unsichtbarer Stelle entweder unterhalb des Kinns oder im Mund angelegt.

Unschöne Fettansammlungen am Kinn saugen die Beauty-Spezialisten vorsichtig und schonend ab. Keine Chance für Hamsterbäckchen und Doppelkinn.