health2beauty >> Fettabsaugung
header-image

Fettabsaugung

 

Sanfte Hilfe gegen Silhouetten-Störer

Wer kennt es nicht? Trotz Sport und ausgewogener Ernährung gibt es einfach Fettpolster, die nicht verschwinden wollen. Diese so genannten diätresistenten Fettansammlungen (z.B. Hüfte, Bauch, Hals, Beine) stören somit oft die harmonische Silhouette des Körpers. Die Betroffenen fühlen sich unwohl und davon sind Männer genauso wie Frauen betroffen. Oft ist bei den Betroffenen das Körperfett unproportional verteilt. Durch die modernen Methoden der ästhetisch-plastischen Chirurgie von den Fachärzten Eva Kusch und Thorsten Wiens von health2beauty in Essen kann Ihnen schonend geholfen werden.

Die Methode, die in diesen Fällen angewendet wird, um den Patienten zu helfen, ist die Fettabsaugung – auch Liposuction genannt. Die Fettabsaugung ist ein etabliertes Verfahren und wird seit Jahrzehnten in der Chirurgie angewendet. Dadurch gehört sie zu einer sehr sicheren Methoden. Neben dem kosmetischen Eingriffsfeld, wird die Liposuction auch bei bestimmten Erkrankungen angewendet. Dazu zählt zum Beispiel die krankhafte Fettansammlung, auch Lipödem genannt. Die beiden Fachärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie führen diesen Eingriff, wie auch alle anderen Operationen, zu zweit durch. Somit sind immer zwei renommierte Fachärzte für Sie da. Die Fettabsaugung in Essen gehört bei health2beauty zu den Standardeingriffen. Wie vor jeder Behandlung bei health2beauty findet zuerst ein unverbindliches und für Sie kostenfreies Beratungsgespräch statt. Hier lernen Sie die Ärzte persönlich kennen – Denn Schönheit ist auch eine Vertrauenssache.

Gemeinsam mit Ihnen werden dann Ihre Wünsche, Behandlungsformen und das zu erreichende Ergebnis erläutert.

NEU!! bei health2beauty, Kryolipolyse, Kälte gegen Fettpolster!