health2beauty >> Kniegelenksdenervation die Testung

Kniegelenksdenervation die Testung

 

Die Testung

Bereits im Vorfeld gibt ein einfacher Test darüber Aufschluss, ob der Eingriff individuell Erfolg verspricht. In der Praxis des Denervationszentrums führen die Spezialisten eine Testblockade durch, indem sie die schmerzleitenden Nerven vorsichtig ertasten und kurzfristig mit einem örtlichen Betäubungsmittel umspritzen. Jetzt kann der Patient für einen kurzen Zeitraum selbst feststellen, inwieweit sich die Schmerzen verringern oder sogar ganz ausgeschaltet sind, und dies dem Arzt auf einer visuellen Analogskala darstellen. Lassen die Schmerzen nach oder verschwinden ganz, verspricht die Denervation Erfolg und damit erhebliche Steigerung der Lebensqualität der Betroffenen.