health2beauty >> Botox Behandlung in Essen
header-image

Botox Behandlung in Essen

 

Entspannt, jugendlich und mehr!

Faltenbehandlung Co. mit Botulinumtoxin von Ihren Fachärzten in Essen

Botulinumtoxin, oder auch umgangssprachlich kurz „Botox“ genannt, wird seit Jahrzehnten erfolgreich in der Medizin eingesetzt. Es vermindert die Signalübertragung zwischen Nervenzelle und Muskel. Dieses Muskelrelaxans ist ein Toxin, das von Bakterien (Clostridium botulinum)hergestellt wird. In den achtziger Jahren wurde das Botulinumtoxin das erste Mal in der Medizin angewendet. Zunächst wurde es zur erfolgreichen Behandlung vom Schielen, Schiefhals, Spreizfuß und von neurologischen Bewegungsstörungen eingesetzt. Diese Einsatzgebiete bestehen heute auch noch und es kamen viele weitere Behandlungsmöglichkeiten hinzu. Seit den neunziger Jahren wird das „Botox“ in wesentlich geringeren Dosen in der ästhetischen Chirurgie zur Faltenglättung eingesetzt. Aufgrund der langen Erfahrung mit diesem Wirkstoff, gilt er heute als besonders sicher.

Methoden der Botoxbehandlung

Zu den Anwendungsfeldern gehören die Mimikfalten, die durch starke Muskelaktivität entstehen (z.B. Zornes- und Stirnfalten sowie die Krähenfüße an den Augen), Open-Eye Effekt und übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose). Ein angenehmer Nebeneffekt bei der Behandlung der Mimikfalten ist, dass so auch Spannungskopfschmerzen gelindert werden können. Die Mimikfalten führen zu einem leicht verkrampften und unfreundlichem Gesichtsausdruck.

Genau für dieses Problem bieten die beiden Fachärzte für Ästhetisch Plastische Chirurgie Eva Kusch und Thorsten Wiens die sanfte Methode der Botoxbehandlung an. Durch ständige Fortbildung und langjährige Erfahrung verfügen die beiden Fachärzte über das Wissen und das Geschick, um hier Ihren Wunsch nach einem entspannten und natürlichen Blick wahr werden zu lassen. Entgegen des amerikanischen Ideals eines maskenhaften Gesichtes, verstehen Ihre Fachärzte von health2beauty sich darin, die Natürlichkeit und die Einzigartigkeit Ihres Gesichts zu erhalten. Dazu gehört auch das neuste Verfahren der Microinjektion oder auch „Quaddeling“ genannt. Hier werden geringe Menge „Botox“ direkt unter die Haut gespritzt. So können neuerdings auch kleine Fältchen sanft behandelt und ein harmonisches Ergebnis erzielt werden.

Weitere Details zum Behandlungsablauf und Kosten für eine Botoxbehandlung in Essen/NRW finden Sie hier!

Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren.