Implantatwechsel Brust

Brust: Implantat­wechsel /
Behandlung einer Kapselfibrose

Brustimplantate der neuesten Generation: Qualitätssicherheit pur für ästhetisch perfekte Ergebnisse bei h2b in Essen!

Für viele Frauen ist eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Einmal über einen chirurgischen Eingriff in die Brust eingebracht, sind sie inzwischen so sicher, dass sie quasi ein Leben lang halten. Trotzdem gibt es Gründe, warum sich Frauen für einen Implantatwechsel entscheiden oder dieser sogar medizinisch notwendig ist. Die erfahrenen Experten für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Dr. med. Eva Kusch und Thorsten Wiens, zeigen Ihnen alle Möglichkeiten auf, diesen Eingriff medizinisch sicher und ästhetisch optimal zu gestalten.

Brustimplantate wechseln ist eine Aufgabe für erfahrene Ästhetisch-Plastische Chirurgen. Wenn es für Sie Gründe gibt, den Austausch vornehmen zu lassen, beraten wir Sie gerne.

Den Traum von einer schönen Brust teilen sie mit vielen Frauen

Ob zur Verschönerung oder aus medizinischer Sicht – die Gründe für das Wechseln von Brustimplantaten sind vielfältig.

Viele Frauen entscheiden sich für einen Implantatwechsel weil sie sich eine Veränderung der Größe oder Form ihrer Brust wünschen. Zum einen, weil sie ihre Implantatgröße als unästhetisch empfinden, zum anderen, weil es auf Grund von Gewichtsveränderungen, Schwangerschaften oder Hautalterung zu einem Absinken oder einer Verformung der Brust gekommen ist. Dies alles kann durch einen Wechsel des Brustimplantats wieder wunderbar ausgeglichen werden. Ein Implantatwechsel kommt aber vor allem auch dann in Frage, wenn gesundheitliche Beschwerden z.B. durch eine Kapselfibrose nach einer Brustvergrößerung bestehen oder wenn ein Brustimplantat defekt ist.

Implantatwechsel bei Unverträglichkeit oder Kapselfibrose

Zu den häufigsten medizinischen Ursachen, die das Wechseln von Brustimplantaten erforderlich machen, gehört die so genannte Kapselfibrose. Diese Gewebeverhärtung ist die häufigste Komplikation nach einer Brustvergrößerung mit veralteten Implantaten. Dabei bildet der Körper infolge einer Immunreaktion eine verhärtete Gewebekapsel rund um das Implantat. Das Implantat wird zusammengedrückt, es kommt zu Spannungszuständen, Verformungen der Brust und zum Teil auch zu erheblichen Schmerzen. Behandelt werden kann diese Veränderung nur durch eine erneute Operation, bei der die Kapsel entfernt und die Brustimplantate gewechselt werden.

Bei medizinischen Indikationen wie der Kapselfibrose oder einer Krankheit sollte dies zeitnah geschehen. Wichtig ist, dass Sie sich körperlich fit genug für den Eingriff fühlen und eine umfassende Beratung zur OP-Methode stattgefunden hat. In den meisten Fällen besteht kein Notfall und die erfahrenen Fachärzte für Plastisch-Ästhetische Medizin Dr. med. Eva Kusch und Thorsten Wiens können die Operation präzise planen und durchführen.

Egal ob Ästhetik, mehr Weiblichkeit oder aus medizinischen Gründen. Bei health2beauty in Essen ist Ihre Brust in guten Händen.

Kompetenz und individuelle Beratung

Ganz gleich, aus welchen Gründen Sie sich an uns wenden: Sie können sich immer auf eine kompetente und individuelle Beratung und Behandlung verlassen. Wie auch die Brustvergrößerung und Bruststraffung mit Implantaten wird der Implantatwechsel ausschließlich von unseren erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt.

Dabei haben Anatomie, Hautbeschaffenheit und Ihre Vorstellung höchste Priorität, um ein ästhetisches Ergebnis Ihrer Brüste zu erzielen. Geht es um die Wahl Ihrer neuen Implantate, versichern wir Ihnen, dass wir diese von renommierten Markenherstellern beziehen, die für höchste Qualität und Sicherheit stehen.

Beratungstermin vereinbaren

Platzierung der Implantate / Fachwechsel von Implantaten

Je nach Ihrem Ausgangsbefund, nach den Voroperationen und dem gewünschten Ergebnis wählen wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen eines individuellen Beratungsgesprächs die geeignete Platzierung der neuen Implantate aus (über oder unter dem Brustmuskel). Nach Möglichkeit wird der gleiche Zugang wie beim Einsetzen der vorhandenen Implantate verwendet, d.h. dieselbe Schnittführung angewandt. Über den Unterbrustschnitt lassen sich Implantate am einfachsten entfernen, jedoch ist es in einigen Fällen auch möglich, den Zugang über den Brustwarzenvorhof erneut zu verwenden, um möglichst narbensparend zu operieren.

Implantatpositionen

Eine natürlich geformte Brust, die ästhetisch zu Ihrer Silhouette und Ihrem Körperbau passt, das ist unser Ziel.

Höchste Sicherheit für Ihren medizinisch-ästhetischen Eingriff

Unser oberstes Anliegen ist es, Ihre Wünsche mit höchster Sorgfalt und Qualität zu erfüllen. Dafür sorgen wir mit einem hohen Maß an Erfahrung, besonders innovativen und schonenden Operationstechniken, modernsten Implantaten, sowie dem sehr hohen medizinischen Standard unserer modernen Praxis.

Wir möchten, dass sie unsere Praxis zufrieden verlassen und gerne wiederkommen.

  • Ausführliches und individuelles Beratungsgespräch
  • Sorgfältige Anamnese und körperliche Untersuchung
  • Besprechung der geeigneten Operationsmethode und Alternativen
  • Festlegen der geeigneten Größe, auch mit Anpassung von Probeimplantaten
  • Routinierte und sorgfältige Durchführung der Operation
  • Konsquente und liebevolle Nachsorge (wir sind jederzeit für Sie erreichbar!)

Zudem setzen wir ausschließlich auf hochwertige, sichere, zertifizierte Silikongel-Implantate renommierter Markenhersteller.

Beratungstermin vereinbaren

Maximal natürliche Ergebnisse durch besonders weiche Füllmaterialien

Die Entwicklung von Brustimplantaten hat in den letzten Jahren deutliche Entwicklung gemacht. Sie sind in Qualität, Haltbarkeit, Sicherheit, Form und Auswahl nicht mehr mit den Brustimplantaten früherer Generationen vergleichbar. Ein wesentlicher Fortschritt ist die Verwendung von Silikonimplantaten mit einer besonderen Oberflächenstruktur, die für den Körper möglichst risikoarm ist und sich in die Brust natürlich und schonend integriert.

Weiterhin ist das Silikongel der Implantate so gut vernetzt (Kohäsivgel), dass es praktisch nicht mehr auslaufen kann. Gleichzeitig ist es so weich und flexibel, dass es sich bei Verlagerung der Position der Patientin an die Schwerkraft anpasst und der Brust ein sehr natürliches Aussehen verleiht.
Die heutige Generation der Brustimplantate ist inzwischen so sicher, dass sie quasi ein Leben lang hält und nur beim Auftreten von Komplikationen, wie einer Kapselfibrose, ausgetauscht werden müssen. Ältere Implantate wurden bisher meist nach etwa 10 Jahren ausgetauscht. Die führenden Implantathersteller gewähren eine Garantie auf die Implantate. Ein Implantatausweis gibt Ihnen Aufschluss über die genauen Daten der individuell ausgewählten Implantate.

Die wichtigsten Informationen zum Implantatwechsel zusammengefasst:

Beratung Brustimplantat
OP-Dauer:120 - 180 Minuten
Narkose:Vollnarkose
Klinikaufenthalt:  1 Übernachtung
Regeneration:Fit für den Alltag nach etwa 10 Tagen
Zu beachten:Stütz-BH für 6 Wochen, körperliche Schonung
Kosten:ab 6.900 Euro
plastische ästhetische Chirurgie

Entdecken Sie den h2b-Wohlfühlfaktor

Wenn Sie sich für einen Brustimplantat-Wechsel bei h2b in Essen entscheiden, begeben Sie sich in das edle Ambiente einer edlen Hightech- und dennoch Wohlfühlpraxis. Vom freundlichen Empfang bis zu den bestens ausgestatteten Behandlungszimmern und Operationssälen, dreht sich alles um Ihr Wohlergehen. In persönlicher Atmosphäre kümmern wir uns gemeinsam mit unserem einfühlsamen Team um Ihre Wünsche und individuelle Betreuung.

Brustvergrößerung in Essen Rüttenscheid

In einem ausführlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch werden wir gemeinsam in Abhängigkeit von der Ursache ein geeignetes Behandlungskonzept zur Wiederherstellung Ihrer gewünschten Brustform und Größe entwickeln.

Termin vereinbaren
Ästhetik Behandlungen Essen