bruststraffung

Bruststraffung: Mastopexie

Eine schöne, straffe Brust – welche Frau wünscht sich das nicht? Natürliche Ergebnisse gegen die Schwerkraft bei health2beauty in Essen!

Ein fester, wohlgeformter Busen gilt von jeher als Ausdruck von Schönheit und Weiblichkeit. Allerdings ist es normal, dass sich die Brüste im Laufe der Zeit verändern. Irgendwann verliert das Bindegewebe an Elastizität und der Busen beginnt zu hängen. Auch starke Gewichtsschwankungen oder eine Schwangerschaft können zu einem Erschlaffen der Brüste führen. Durch eine Mastopexie kann man die Brust wieder in eine festere und jugendliche Form bringen.

Eine Bruststraffung bei den erfahrenen Experten für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Dr. med. Eva Kusch und Thorsten Wiens kann Ihnen dazu verhelfen, dass Sie Ihre Brust wieder schön finden und Ihr Dekolletè mit Stolz präsentieren können.

Die weibliche Brust: eine äußerst sensible Zone

Männer sind von ihrem Anblick fasziniert, Frauen sind in den seltensten Fällen richtig zufrieden.

Vorwiegend besteht die weibliche Brust (lat. mamma) aus Fett- und Bindegewebe sowie der Brustdrüse (Glandula mammaria). Im Laufe der Zeit sind die Kollagen- und Elastinfasern nicht mehr stark genug, die Form der Brust zu halten. Eine hängende Brust entsteht auch oft durch eine starke Gewichtsabnahme oder andauernde Gewichtsschwankungen. Hier führt die starke Reduzierung des Fettgewebes in der Brust zu einem Volumendefizit und die Haut und das Bindegewebe bilden sich nicht ausreichend zurück. Ein Hautüberschuss entsteht und die Brustwarzen sinken mit der überschüssigen Haut nach unten ab.

Verleihen Sie ihrer Brust neue Festigkeit und Formschönheit durch eine Bruststraffung bei health2beauty in Essen

Vertrauen Sie auf unsere langjährige professionelle Erfahrung. Sie werden sich über ein natürliches, weibliches und ästhetisch ansprechendes Gesamtergebnis freuen.

Termin vereinbaren

Bruststraffung: Schonende Operationsverfahren und Narbensparende Technik

Welche Methode oder Schnittführung für Ihre Bruststraffung eingesetzt wird, hängt davon ab, welche Voraussetzungen Sie mitbringen und wie stark sich Ihre Brust verändern soll. Für jede Patientin findet sich eine individuelle Behandlungsform. Gemeinsam entscheiden wir dann, ob und mit welcher Operationsmethode die Mastopexie bei Ihnen vorgenommen wird.

Die erfahrenen Fachärzte von health2beauty in Essen sind Ihr Partner für Ästhetisch-Plastische Chirurgie nach höchsten Standards. Wir legen großen Wert auf intensive, persönliche Beratung vor jeder Behandlung. Kontaktieren Sie uns gerne zur Absprache eines Termins für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Unabhängig davon, welche Technik bei Ihrer Bruststraffung zur Anwendung kommt, Ziel jeder Methode ist immer eine wohl proportionierte, jugendliche Brust und eine narbenarme Schnittführung. Je nach Ausgangslage kann eine Bruststraffung auch mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden.

Unterschiede zwischen den Methoden:

  • Schnittführung und Narben
  • Dauer der Operation
  • Möglichkeiten und Umfang der Veränderung
  • Welcher Teil der Brust verändert wird

Übersicht der möglichen Methoden:

  • Die Benelli-Methode
  • Die Hall-Finlay-Methode
  • Lejour-Methode
  • Invertierte T-Technik

Bei der Lejour-Methode wird sowohl ein kreisförmiger
 Schnitt um den Warzenvorhof als auch ein vertikaler 
Schnitt vorgenommen. Dadurch kann der Chirurg mehr 
Fett-, Drüsen- und Hautgewebe entfernen und danach 
die Brustwarze entsprechend der neuen Form und Größe
versetzen. Diese Methode hat sich vor allem zur Verkleinerung großer Brüste, die gleichzeitig gestrafft werden 
sollen, bewährt.

Wir verhelfen Ihnen zu einem natürlich ästhetischen Ergebnis ihrer Brust

Termin vereinbaren

Die wichtigsten Informationen zur Bruststraffung:

Bruststraffung mit Implantat
OP-Dauer:180 Minuten
Narkose:Vollnarkose
Klinikaufenthalt:  1 Übernachtung
Regeneration:Fit für den Alltag nach etwa 10 Tagen
Zu beachten:Stütz-BH für 6 Wochen, körperliche Schonung
Kosten:ab 6.500 Euro

Eine Bruststraffung bei health2beauty in Essen:

Bei einer Bruststraffung bei h2b in Essen legen die erfahrenen Fachärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie besonderen Wert darauf, dass sich Ihre neue Brust wieder harmonisch in die Körperproportionen einfügt. Auch die Brustwarzen werden neu positioniert, um ein ästhetisches Gesamtbild zu erzielen. Für ein optimales Ergebnis kann zusätzlich seitliches Fettgewebe abgesaugt oder mit einer Fettwegspritze behandelt werden. Dank modernster OP-Techniken können wir auf diesem Wege hervorragende, natürlich wirkende Ergebnisse erzielen und auch die Narbenbildung möglichst unauffällig gestalten.

plastische ästhetische Chirurgie

Weitere Behandlungs­methoden zur Verschönerung Ihrer Brust

Darüber hinaus bieten die Spezialisten von health2beauty mit ihrem großen Erfahrungsbackground in der modernen Brustchirurgie folgende „State of the Art“-Eingriffe an:

Auch anlagebedingte Fehlbildungen wie asymmetrische Brüste oder eine tubuläre (schlauchförmig ausgebildete) Brust können mit den modernen Methoden der Brustchirurgie wieder in eine schöne Form gebracht werden.
Gern beraten wir Sie auch hierzu ausführlich.

Rufen Sie uns an:
+49 (0)201 / 21 99 98 10

Ästhetik Behandlungen Essen