Schweißdrüsenbehandlung

Schweiß­drüsen­behandlung: Botox gegen Schwitzen

Erfolgreiche Therapie vom übermäßigen Schwitzen (Hyperhidrose ) von Ihren Fachärzten, Dr. med. Eva Kusch und Thorsten Wiens in Essen!

Schwitzen ist für unseren Körper wichtig zur Regulierung der Körpertemperatur über die Abkühlung der Haut. Doch Schwitzen kann auch sehr unangenehm werden – wenn man an einer übermäßigen Schweißproduktion leidet. Diese Erkrankung wird medizinisch Hyperhidrose genannt. Dabei können vor allem die Achseln, die Handinnenflächen, die Fußsohlen und die Stirn betroffen sein. Ihre Fachärzte von health2beauty in Essen helfen Ihnen gerne, dieses Problem zu beheben.

Effektive und langanhaltende Hyperhidrose Behandlung

Was tun wenn kein Deo mehr hilft?

Starkes Schwitzen auch ohne Hitze oder körperliche Anstrengung kann das Leben erheblich beeinträchtigen. Noch ist es wenig bekannt, dass hier das meist zur Faltenbehandlung eingesetzte Botulinumtoxin (Botox®) eine sinnvolle Behandlungsmethode darstellt. Botulinumtoxin ist in Deutschland für die Behandlung vom übermäßigen Schwitzen in den Achseln medizinisch zugelassen.

So stoppt Botox den Schweiß:

Das Muskelrelaxans Botulinumtoxin hemmt die Schweissproduktion, indem es die kleinen Muskeln der Schweissdrüsen schwächt. In Folge dessen wird weniger oder gar kein Schweiß mehr abgesondert und die behandelte Hautregion fühlt sich wieder angenehm trocken an und die Geruchsbildung ist deutlich reduziert.

Endlich weniger schwitzen

Beratungstermin vereinbaren

Entdecken Sie den h2b Wohlfühlfaktor

Wenn Sie sich für eine Schweißdrüsenbehandlung mit Botox bei h2b in Essen entscheiden, begeben Sie sich in das schöne Ambiente einer edlen Hightech- und dennoch Wohlfühlpraxis. Vom freundlichen Empfang bis zu den bestens ausgestatteten Behandlungszimmern dreht sich alles um Ihr Wohlergehen und Ihre Schönheit. In persönlicher Atmosphäre kümmern wir uns gemeinsam mit unserem einfühlsamen Team um Ihre individuelle Betreuung und persönlichen Wünsche.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir möchten, dass Sie unsere Praxis zufrieden verlassen und gerne wiederkommen.

Beratungstermin vereinbaren

Die wichtigsten Informationen zur Schweißdrüsenbehandlung:

Hyperhidrose Beratung
Aufenthalt:ambulant
Behandlungsdauer:    ca. 30 Minuten
Betäubung:lokal mit Salbe
Narben:keine
Kosten:je nach Behandlungsumfang,
ab 450 Euro

Botox-Injektionen gegen Hyperhirdose – so lange hält es an:

Da Botox über den natürlichen Stoffwechselprozess binnen drei bis sechs Monaten vom Körper wieder abgebaut wird, lässt auch die schweißhemmende Wirkung sukzessive nach. Die Reduktion der Schweissbildung setzt nach ca. 2 bis 5 Tagen nach der Behandlung ein und hält ungefähr 6 Monate vor. Danach können weitere Behandlungen erfolgen.

Ganz entspannt dank Botox

Sie haben eine ausgeprägte Mimik und möchten Ihre Zornesfalten oder Krähenfüße an den Augen loswerden? Eine Injektion mit Botulinumtoxin kann für ein enstpanntes Aussehen sorgen.

Botoxbehandlung im Gesicht

Botox Gesicht
Körperbehandlungen

Aus Liebe zur Schönheit!

Bei uns beginnt jede Behandlung mit einer persönlichen Beratung, in der wir mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Behandlung entsprechend Ihrer Wünsche planen.

aerzte team health2beauty

Leben Sie Ihre Schönheit und genießen Sie Ihren Körper – Wir unterstützen Sie dabei!

Rufen Sie uns an:
+49 (0)201 / 21 99 98 10

Körperbehandlungen in Essen